Kontakt
Menu

Kinder aufgepasst

7 Family Tipps für Meran & Umgebung

Die haben einen Vogel

1. Greifvogel Flugschau bei Dorf Tirol

Ja, und nicht nur einen. In Dorf Tirol kreisen Greifvögel und Eulen ganz nahe über Ihren Köpfen. Zwei Mal täglich veranstaltet das Pflegezentrum für Vogelfauna eine Flugschau direkt am Hügel von Schloss Tirol. Ein luftiges Spektakel für die Kleinen und Großen.

  • Faszinierende Flugschau einheimischer Greifvögel
  • Am Hügel des bekannten „Schloss Tirol“
  • Bitte ducken – die Vögel kreisen manchmal nahe über den Köpfen

Einmal austoben, bitte!

2. Outdoor Kids Camp Meran 2000

Im Outdoor Kids Camp direkt an der Bergstation der Bahn gilt nur eines: spielen! Auf diesem Spielplatz ist Geschicklichkeit gefragt. Egal ob an den Kletterstämmen oder am Hüpftrampolin – hier genießen Kinder das Toben an der frischen Luft. Und wenn Eltern nach dem Ausruhen auch was erleben möchten, dann ab zur Sommerrodelbahn. Da geht es 1,1 Kilometer schwungvoll bergab. Nervenkitzel garantiert!

Hoch oben ein Familienparadies

3. Taser Familien Alm

Die Taser Alm liegt auf 1450 Metern und ist immer einen Ausflug wert. Wandern, spielen, klettern, hier wird jedem was geboten. Aber ganz besonders den Kleinen. Hier gibt es einen Indoor- und Outdoor Spielplatz, einen Hochseilklettergarten, ein Indianerdorf, einen Bergzoo und einen Abenteuerspielplatz. Und alles in die Natur eingebettet – da werden Sie Ihre Kleinen so schnell nicht wieder wegbekommen.

  • Problemlos mit der Taser Seilbahn zu erreichen
  • Wunderschöner Ausblick (auch auf Saltaus)
  • Zahlreiche Möglichkeiten sich auszutoben

26 Mal können Sie was erleben

4. Natur & Erlebnisweg Marling

Der Natur- und Erlebnisweg Marling hat nämlich 26 Stationen zum Spielen und Tüfteln. Oberhalb des Marlinger Waalweges gibt es keine Langeweile. Schon gar nicht, wenn Sie den Seilparcour erreichen. Hier schwanken Groß und Klein und trainieren Balance und Gleichgewicht. Ein echtes Erlebnis!

  • Mit einem Spaziergang auf dem Waalweg verbinden
  • Balance- und Gleichgewichttraining
  • Tüfteln für Groß und Klein

Natur – einfach immer ein Spaßfaktor

5. Gampl Alm am Vigiljoch

Nach ca. 40 Minuten werden Sie belohnt, und Ihre Kinder natürlich auch. Denn so lange dauert die Wanderung von der Vigiljoch-Bahn bis zur Familienalm Gampl. Jetzt gibt es für die Kleinen einen Spielplatz mit Wippe, Rutsche und Trampolin und für die Großen eine Relax-Zone. Da zahlt sich die 40 minütige Wanderung doch aus, oder?

  • Leichter Wanderweg
  • Erreichbar mit der Vigiljoch Seilbahn in Lana
  • Verbunden mit mehreren Wandermöglichkeiten

Ganz schön hoch

6. Hochseilgarten Terlan

Auf 20 Metern Höhe Hindernisse zu bewältigen, verlangt viel Konzentration. Doch die haben Sie bestimmt! Und wenn nicht, dann können Sie ja mal tiefer stapeln. Ihre Kinder sowieso, denn der Hochseilgarten in Terlan hat mehrere Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Hier schwingen und kämpfen sich die Kleinen und Großen von Baum zu Baum. Eine echte Herausforderung, der Sie sicher gewachsen sind. Oder?

  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
  • Mit Flying-Fox
  • Selbstständiger Kletterspaß bis zu 20 Metern Höhe

Oh, sind die süß!

7. Tierwelt Rainguthof

Das hört man während eines Besuchs der Tierwelt Rainguthof ziemlich oft. Zu Recht! Denn im Streichelzoo in Gfrill hausen ganz viele Kleintiere. Ponys, Zwergziegen, Wollschweine, Esel – und die warten nur, von Ihnen gestreichelt zu werden.

  • Streichelzoo mit einheimischen Tieren
  • Neu! Dinosaurier-Ausstellung – absolut sehenswert
  • Tipp: anschließende Wanderung zum Felixer Weiher
Wandern

Wo starten wir?

Direkt vom Hotel ab

Für Familien

So viel zu entdecken

Für coole Kids

Abenteuer & Wasser

3 Dinge, die Jugendliche...

im Passeiertal nicht verpassen sollten!